Vorübergehende Museums-Schließung

Im Rahmen der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Ein­dämmung der Corona-Pandemie bleibt das Neue Museum Nürnberg bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr ge­schlossen. Wir halten Sie hier auf un­serer Home­page sowie über unsere Seiten bei Instagram und Facebook auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Vortrag

Appropriation - Strategien der Aneignung in zeitgenössischer Kunst

Vortragsreihe "State of the Art"

State of the Art

Wege zur zeitgenössischen Kunst

Appropriation - Strategien der Aneignung in zeitgenössischer Kunst

Wenn in der Kunst irgendeine Maßnahme ergriffen wird, sei es die Wahl eines Materials, eines Motivs oder einer Form, so ist mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass diese Elemente in der Kunst schon einmal eingesetzt worden sind. Hier lässt sich von dem weiten Feld der Adaption, der Kopie oder einer Wiederaufnahme sprechen; oftmals ist dann davon die Rede, dass dies doch schon einmal "da gewesen" oder "gemacht worden" sei. Bei der Appropriation geht es nun genau um eine Strategie in der Kunst, bei der die Aufnahme von Stilen, sogar die Kopie eines anderen Werkes, also die Aneignung von Fremdem ganz bewusst eingesetzt wird. Zu welchem Zweck Künstler
dies tun, welche Fragestellungen damit in der Kunst befördert werden, ist das Thema dieses Vortrags.

Vortrag von Dr. Melitta Kliege.

Der Vortrag findet im Auditorium statt.
Kosten: 4 Euro, ermäßigt 2 Euro.