2G-plus-Regel

Der Museums­besuch ist nur für nach­weislich geimpfte oder genesene Personen, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen, möglich. Im gesamten Haus gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Detaillierte Informationen finden Sie hier: Regelungen zu Corona


Konzert

Martin Kohlstedt

In der Reihe "Across" - Eine Kooperation mit dem E-Werk, Erlangen

Konzert

Martin Kohlstedt

Unmittelbar tastet sich Martin Kohlstedt in den Körper aus Holz, Filzhämmern und Stahlsaiten vor. Der junge Komponist und Pianist aus dem Thüringer Eichsfeld belässt es aber nicht bei anonymem Fingerspiel, sondern öffnet sich unaufhörlich, mit jeder Bewegung und jedem Anschlag. Jenseits von deutungsschwerer Klassik oder konstruiertem
Pathos versucht er sich am reduziert Persönlichen.

Kohlstedts Spiel ist keine Inszenierung eines Werkes, sondern musikalisches Gespräch mit seinen Instrumenten selbst. Immer im Dialog auch mit seiner Umgebung, verliert er dabei schon mal jede Fassung und schlägt über die Stränge. Doch Person und Stück argumentieren so scharf,
dass man nicht an ihnen vorbeikommt.

Konzert im Unteren Foyer des Neues Museums.

Einlass ab 20:30 Uhr

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit dem E-Werk Kulturzentrum, Erlangen

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen (10 Euro + Gebühr) und an der Abendkasse (12 Euro).

Informationen auch unter www.e-werk.de