Sicherer Museumsbesuch

Wir bitten Sie auch nach Wegfall der verbindlichen Corona-Schutzmaßnahmen um das freiwillige Tragen einer Maske während Ihres Museumsbesuchs – zu Ihrem eigenen Schutz und dem Ihrer Mitmenschen. Vielen Dank!


Konzert

Von Menschen und Sternen

Konzert des Bundes­akkordeon­orchesters

Seit seiner Gründung 2010 zählt das Bundes­akkordeon­orchester (BuAkkO) zu den führenden Interpreten für neue Originalmusik dieses vielseitigen Instruments. Die mehr als 30 Musiker_innen kommen aus ganz Deutschland, studieren an drei ausgesprochen intensiven Tagen ein Konzertprogramm ein und spielen dies genau zwei Mal.

Das erste dieser beiden jährlichen Konzerte findet seit zehn Jahren im Neuen Museum statt und wer diese Überzeugungstäter_innen ihres Instruments einmal hat spielen hören, möchte keines der raren Konzerte mehr verpassen.

Nachdem das Konzert im Jahr 2021 coronabedingt ausfallen musste, freuen wir uns nun sehr, dass das Bundesakkordeonorchester in diesem Jahr wieder im Haus zu Gast sein wird.

Das Programm umfasst u. a. eine Auswahl aus den Enigma Variationen von Edward Elgar, einen Auszug aus Dmitri Shostakovichs 10. Sinfonie sowie ein neues Werk des Nürnberger Komponisten Stefan Hippe. Auch Stücke des bekannten und überaus einflussreichen Komponisten zahlreicher weltbekannter Filmmusiken, John Williams, kommen bearbeitet zur Aufführung: das Haupt­motiv aus Star Wars und Sequenzen aus dem Film E.T.- Der Außerirdische.

Dirigiert wird das BuAkkO erstmals von Ian Watson aus London, der für diesen Anlass eine Uraufführung und Arrangements extra für das Orchester geschrieben hat.

Programm

Star Wars (Main Title) - John Williams, arr. Ian Watson

Simple London Symphony - Stefan Hippe
1. The Englishman
2. The Peruvian
3. The German adoptive parents
4. Back to Germany

Enigma Variations - Edward Elgar, arr. Stefan Hippe
Thema und Variationen 1, 4, 7, 8, 9

Symphony 10 - Dmitri Schostakowitsch, arr. Ian Watson
II. Allegro

E.T. - John Williams, arr. Joan C. Sommers

On Aldeburgh Beach - Ian Watson (Uraufführung)

Black Mountain - Ian Watson
1. Mysterium tremendum
2. The beast of Black Mountain
3. Lament
4. Summit / Stars

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit dem Bundesakkordeonorchester

Hinweise zum Konzertbesuch

Coronabedingt ist die Publikumszahl sehr begrenzt.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis 16. Februar an
Ann-Kathrin Hartel, E-Mail: sesekr@s23aasd33s.comkretariat@nmne.de

Es gilt die 2G-Plus-Regel und Maskenpflicht (auch am Platz).

Einlass ausschließlich über die Luitpoldstraße: ab 10.15 bis 11.10 Uhr.
Bitte erscheinen Sie rechtzeitig, um Wartezeiten zu vermeiden.

Das Konzert startet um 11.15 Uhr. Ein Nacheinlass ist nicht möglich.