Wieder-Öffnung ab 12. Mai 2020!

Seit Dienstag, den 12. Mai 2020 hat das Neue Museum wieder für Besu­cher­_in­nen geöffnet. Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu können!

Zum Schutz vor Covid-19 haben wir die staatlichen Vorgaben umgesetzt und zahlreiche Vorkehrungen getroffen. Bitte informieren Sie sich über die not­wendig gewordenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für einen mög­lichst sicheren Museums­auf­enthalt.

Wir bedanken uns für Ihre Unter­stüt­zung und freuen uns auf Ihren Besuch.


Veranstaltung

Die Blaue Nacht 2019 im Neuen Museum

Spielerisch die Welt erobern

Ausstellung: BAU [ SPIEL ] HAUS

Das Bauhaus, seine Konzepte und Gestaltungen verändern seit 100 Jahren das Bild unserer Welt. Doch nur wenige wissen, dass auch Spiel und Spielen innovative Elemente der Bauhaus-Lehre waren. Die damalige und bis heute bewährte Einbindung von Spielkonzepten und Spielräumen in die gestalterische Entwicklung verfolgt die umfangreiche Ausstellung, auch spürt sie Vorläufern nach und wirft Blicke in die Zukunft.

Sammlung

Erleben Sie u. a. ein eindrucksvolles Ensemble mit Werken des Malerstars Gerhard Richter, entdecken Sie das Werk Give us, Dear des Künstlerduos Böhler & Orendt – eine Szenerie, die an King Kong erinnert und die eine beeindruckende Metapher für den Raubbau des Menschen an der Natur zeigt sowie das Werk Bleu Blue von Imi Knoebel, das viel mehr ist als ein riesiges tiefblaues Bild und das zur Blauen Nacht erstmals im Neuen Museum gezeigt wird.

Play the Grid

Im Unteren Foyer entsteht unter dem Motto Play the Grid ein großes Architekturgebilde – machen Sie mit beim modularen Bauen und gestalten Sie im Auditorium Fotos von sich mit den Bauhaus-Elementen Quadrat, Kreis und Dreieck…

Außerdem

19.15 bis 23.15 Uhr (letzte Führung, alle 30 Minuten) Kurzführungen zu einzelnen Werken. Im Foyer DJ Tommy Yamaha und Getränkebar.

Infos & Tickets

Weitere Informationen zur Blauen Nacht und zum Online-Ticket-Verkauf unter www.blauenacht.nuernberg.de