Vorübergehende Schließung des Neuen Museums

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus hat die Bayerische Staatsregierung angeordnet, die staat­lichen Museen und Sammlungen vor­übergehend zu schließen. Das Neue Museum Nürnberg hat daher ab dem 14. März 2020 bis zunächst ein­schließ­lich 19. April 2020 geschlossen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Konzert

Martin Kohlstedt

Konzert der Reihe "Across"

Bitte beachten Sie: Das Konzert ist ausverkauft, keine Abendkasse.

Der Konflikt steht Martin Kohlstedt ins Gesicht geschrieben. Dabei ist es egal, ob sich der Komponist und Pianist für einen Moment mit dem Publikum verbindet oder wieder in sein Refugium aus Klaviaturen für Stahlsaiten und Synthesizer versinkt. Unnachgiebig sucht sein Blick, fühlt sich durch den Raum und ist damit dem Kopf meist um herzzerreißende Augenblicke voraus. Als Musiker ist das ein Wagnis, ein provoziertes wie provozierendes Spiel am Rand der eigenen Kontrolle – als Komponist dagegen hat das Konzept. Denn für die Energie und Unbe­rechen­barkeit seiner Konzerte ist Kohlstedt durchaus berüchtigt, und hat es damit auch bis in den ausverkauften großen Saal der Hamburger Elbphilharmonie gebracht.

Bei all dem findet man keine Attitüde der großen Inszenierung wegen, nur eine andere Art, Musik zu denken und mit ihr zu kommunizieren: Es gibt keine Werke, dafür kompositorische Versatzstücke, deren Kraft in dem Potenzial ihrer Kombi­nierbarkeit und Variationen liegt. Diese Module, wie Kohlstedt sie nennt, ergeben gerade in ihrer Verbindung unvorhersehbare Konflikte und Pointen.

Tickets

Tickets erhalten Sie an den bekannten Vorverkaufsstellen (22 Euro zzgl. Gebühren).

Bitte beachten Sie: Das Konzert ist ausverkauft, es gibt keine Abendkasse.

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit dem E-Werk Kulturzentrum, Erlangen