Vorübergehende Schließung des Neuen Museums

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus hat die Bayerische Staatsregierung angeordnet, die staat­lichen Museen und Sammlungen vor­übergehend zu schließen. Das Neue Museum Nürnberg hat daher ab dem 14. März 2020 bis zunächst ein­schließ­lich 19. April 2020 geschlossen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Veranstaltung

Kraniche falten

in Origami-Technik

In der japanischen Kultur spielt der Kranich eine bedeutsame Rolle und taucht deshalb in zahlreichen Geschichten auf. Er ist als Abbildung auf den unterschiedlichsten Gegenständen zu sehen und kann auch in einer bestimmten japanischen Falttechnik, dem Origami, hergestellt werden.

Anlässlich der Finissage der Ausstellung Von der Kunst, ein Teehaus zu bauen darf im Lichthof des Neuen Museums nach Herzenslust gefaltet werden! Wir laden alle interessierten Besucher ein, Kraniche in Origami-Technik zu falten und zu bestaunen.

Ganztägige Aktion im Lichthof des Neuen Museums.

Anlässlich der Finissage der Ausstellung ist das Neue Museum am 18. Februar 2018 von 10 bis 20 Uhr geöffnet.