Wieder-Öffnung ab 12. Mai 2020!

Seit Dienstag, den 12. Mai 2020 hat das Neue Museum wieder für Besu­cher­_in­nen geöffnet. Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu können!

Zum Schutz vor Covid-19 haben wir die staatlichen Vorgaben umgesetzt und zahlreiche Vorkehrungen getroffen. Bitte informieren Sie sich über die not­wendig gewordenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für einen mög­lichst sicheren Museums­auf­enthalt.

Wir bedanken uns für Ihre Unter­stüt­zung und freuen uns auf Ihren Besuch.


Sammlung
von 08.01.2019 bis 31.03.2019

Tanzbilder

Familie Teczan

Anlässlich des 100. Geburtstages des bedeutenden Tänzers und Choreographen Merce Cunningham im April, der als der Begründer des „Videodance“ gilt, widmet das Neue Museum den Film- und Videoraum 2019 dem Tanz in Film- und Videokunst.

Den Auftakt bildet Familie Teczan von Nevin Aladağ (geb. 1972). Sie zeigt eine deutschtürkische Familie, die auf Türkisch, Arabisch, Deutsch und Englisch Volkslieder und Popsongs singt und Breakdance tanzt. Die Quellen und Traditionen vereinen sich spielerisch zu einem gemeinsamen Bild von Popkultur und machen deutlich, wie hybrid Kultur ist.

Gastkuratorin: Dr. Franziska Stöhr

Gefördert durch die Ingrid Werndl-Laue Stiftung