Was läuft?

Kennen Sie unseren Newsletter? Wissen was läuft! Ihr Update zum Museumsprogramm erhalten Sie hier.


Gespräch

Queere Quilts und alternative Archive

Der Künstler Philipp Gufler im Gespräch mit Marian Wild

Das Gespräch dringt ein in die Idee einer queeren Kultur- und Kunstgeschichte, in Philipp Guflers künstlerischen Ansatz und aktuelle gesellschaftliche Fragen zu Kultur, Politik und (queerer) Identität.

Kosten: 4 Euro.

SCreening "Lana Kaiser"

Teil des Gesprächs ist ein Screening von Philipp Guflers Lana Kaiser (2020).
13 Minuten, HD, 4 x 3 ratio. Musik: Rory Pilgrim, Director of photography: Julia Swoboda, Colour corrections: Theo Cook, Sound: Nathalie Bruys. Courtesy BQ, Berlin and Philipp Gufler

Lana Kaiser wurde im Jahr 2002 durch einen Auftritt in der ersten Staffel der RTL-Casting­show Deutschland sucht den Superstar (DSDS) bekannt. Die 1985 geborene Sängerin, die in der Show unter ihrem Geburts­namen Daniel Küblböck auftrat, polarisierte im Alter von nur 17 Jahren mit ihrem andro­gynen Aussehen und ihrer offenen Bisexualität das Publikum.

Die Videoinstallation von Philipp Gufler ist ein persönliches Porträt der Sängerin und Entertainerin.