Wieder-Öffnung ab 12. Mai 2020!

Seit Dienstag, den 12. Mai 2020 hat das Neue Museum wieder für Besu­cher­_in­nen geöffnet. Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu können!

Zum Schutz vor Covid-19 haben wir die staatlichen Vorgaben umgesetzt und zahlreiche Vorkehrungen getroffen. Bitte informieren Sie sich über die not­wendig gewordenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für einen mög­lichst sicheren Museums­auf­enthalt.

Wir bedanken uns für Ihre Unter­stüt­zung und freuen uns auf Ihren Besuch.


Konzert

Die Blaue Nacht 2015 im Neuen Museum

Blaue Nacht

Die Blaue Nacht 2015 im Neuen Museum

DIE FREIHEIT IST UM DIE ECKE

Freiheit, so lautet das Motto der Blauen Nacht im Jahr 2015. Mit dem Werk Die Freiheit ist um die Ecke von Henning Christiansen begrüßt das Neue Museum alle Kunstbegeisterten.

FEEL FREE ... TO HAVE A LOOK!

Im großen Saal präsentieren wir die Ausstellung Gesichter. Ein Motiv zwischen Figur, Porträt und Maske. Über 20 Künstler zeigen eine große Vielfalt an Werken zu diesem gewichtigen Motiv in der Kunst, ob als Videobild, in der Fotografie, als Skulptur, als Zeichnung oder in der Malerei.

In der Sammlung gibt es unter anderem die am 30. April eröffnete Design-Präsentation DDR/BRD mit gestalteten Alltagsobjekten wie Möbeln, Textilien oder Glas aus Ost- und Westdeutschland zu entdecken.

FEEL FREE ... TO JOIN US!

Von 19 bis 23 Uhr finden Kurzführungen statt: zur vollen Stunde in der Ausstellung Gesichter. Ein Motiv zwischen Figur, Porträt und Maske, zur halben Stunde in der Sammlung des Museums zu ausgewählten Kunstwerken.

FEEL FREE ... TO STAY!

Im Foyer lädt eine große, extra für den Abend entstandene Landschaft aus Luftmatratzen ein zu relaxen, zu essen, zu trinken, zu grooven – den Raum und seine besondere Atmosphäre zu genießen.

Das Design-Konzept und dessen Realisation stammt von Studio Verena Hennig.

Studio Wolny wird Cocktails kreieren, der HEIMAT-Imbisswagen köstliche Brotkreationen anbieten und Frau Acht & Dr. Brunswick steuern die passende Musik bei.