Vorübergehende Museums-Schließung

Im Rahmen der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Ein­dämmung der Corona-Pandemie bleibt das Neue Museum Nürnberg bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr ge­schlossen. Wir halten Sie hier auf un­serer Home­page sowie über unsere Seiten bei Instagram und Facebook auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Gespräch

Rekonstruktion Rechter Räume

Diese öffentliche Veranstaltung des Ratschlag der Vielen thematisiert Bau­kultur als identitätspolitisches Pro­gramm der Neuen Rechten. Sprechen werden bei der Veran­staltung im Neuen Museum Nürnberg Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner, Leiter Bewer­bungs­büro Kulturhauptstadt Europas 2025, und der Architek­tur­theoretiker und Initiator des Projekts „Rechte Räume“, Prof. Dr. phil. Stephan Trüby.

Das Gespräch verortet die Debatte über die Vereinnahmung von kulturellen Räu­men sowie die Instrumen­tali­sie­rung von Architektur. Welche Ge­schich­te wird im räumlichen Bewusst­sein der Gesellschaft repräsentiert und welches Weltbild findet darin seinen Ausdruck? Im Hinblick auf eine mög­liche Kultur­hauptstadt 2025 in Nürn­berg werden zentrale Fragen bezüglich Politik, Kunst und Archi­tektur disku­tiert.