2G-plus-Regel

Der Museums­besuch ist nur für nach­weislich geimpfte oder genesene Personen, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen (dritte Impfung gilt als Test), möglich. Im gesamten Haus gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Detaillierte Informationen finden Sie hier: Regelungen zu Corona


Gespräch

Rekonstruktion Rechter Räume

Diese öffentliche Veranstaltung des Ratschlag der Vielen thematisiert Bau­kultur als identitätspolitisches Pro­gramm der Neuen Rechten. Sprechen werden bei der Veran­staltung im Neuen Museum Nürnberg Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner, Leiter Bewer­bungs­büro Kulturhauptstadt Europas 2025, und der Architek­tur­theoretiker und Initiator des Projekts „Rechte Räume“, Prof. Dr. phil. Stephan Trüby.

Das Gespräch verortet die Debatte über die Vereinnahmung von kulturellen Räu­men sowie die Instrumen­tali­sie­rung von Architektur. Welche Ge­schich­te wird im räumlichen Bewusst­sein der Gesellschaft repräsentiert und welches Weltbild findet darin seinen Ausdruck? Im Hinblick auf eine mög­liche Kultur­hauptstadt 2025 in Nürn­berg werden zentrale Fragen bezüglich Politik, Kunst und Archi­tektur disku­tiert.