vORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN

Leider lässt die 7-Tage-Inzidenz in Nürnberg derzeit keine Wiederöffnung zu. Gern begrüßen wir Sie bei unseren digitalen Angeboten der Kunstvermittlung. Außerdem sind wir auf Instagram und Facebook für Sie da. Regelmäßig informiert Sie auch unser Newsletter.


Konzert

Deutschland­weit - München leuchtet

Moritz Eggert (*1965)

P is for Riot für Klarinette in B und Horn in F (2012)

P is for Riot (P steht hier für Aufstand) bezieht sich auf die Anti-Putin-Kirchen-Performance der russisch-feministischen Punkband Pussy Riot und die darauf­folgenden Gerichtsverhandlungen gegen drei ihrer Mitglieder.

Deutsche Erstaufführung!

 

Markus Schmitt (*1965)

nidere minne für Piccoloflöte solo (2008/2009)

Alpluft Jodler und Juchetzer für Klarinette solo (2015)

Avant-dernières pensées, Trois nocturnes, Les trois valses dinstinguées
du précieux dégouté von Erik Satie bearbeitet für Bläserquintett (2016)

 

Jörg Widmann (*1973)

Fantasie für Klarinette solo (1993)

 

Johannes X. Schachtner (*1985)

Episoden III für Bläserquintett (2010)

 

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Koooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit Pegnitzschäfer-Klangkonzepte