Vorübergehende Museums-Schließung

Im Rahmen der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Ein­dämmung der Corona-Pandemie bleibt das Neue Museum Nürnberg bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr ge­schlossen. Wir halten Sie hier auf un­serer Home­page sowie über unsere Seiten bei Instagram und Facebook auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Konzert

Deutschlandweit - Kohlenmonoxyd. Nachtstück.

Pegnitzschäfer-Klangkonzepte

Werkeinführung um 10.40 Uhr

Dr. med. Helmut Sörgel, IPPNW Nürnberg gibt vor Konzertbeginn eine Werkeinführung.

Er erklärt die Hintergründe zur Entstehung des Musikwerkes, das von Nürnberger Ärzten im Jahr 2006 zum ehrenden Gedenken an die ermordeten Patientinnen und Patienten der nationalsozialistischen Euthanasie-Verbrechen in Auftrag gegeben wurde.

Konzert um 11.30 Uhr

Deutschlandweit - Kohlenmonoxyd. Nachtstück.

Werk von Karola Obermüller für zwei Soprane, Tenor, Bass,
Sprecher, Chor und Ensemble (Uraufführung der Ganzfassung).

Musik: Karola Obermüller

Text: Gabriele Strassmann

Ensemble: Pegnitzschäfer-Klangkonzepte

Sopran: Monika Teepe, Elizabeth Kingdon

Sprecher: Godehard Schramm

Konzertchor Nürnberg/Fürth

Christian Gabriel, Dirigent

Idee: Dr. med. Helmut Sörgel

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit Pegnitzschäfer-Klangkonzepte

Gefördert von der Stiftung Natur-Kultur-Struktur des Bezirks Mittelfranken, der Stadt Nürnberg und dem Musikhaus Klier.