Vorübergehende Schließung des Neuen Museums

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus hat die Bayerische Staatsregierung angeordnet, die staat­lichen Museen und Sammlungen vor­übergehend zu schließen. Das Neue Museum Nürnberg hat daher ab dem 14. März 2020 bis zunächst ein­schließ­lich 19. April 2020 geschlossen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Veranstaltung

Schnee marsch!

Aktivierung der Installation CLOUDS durch den Künstler Philipp Messner.

Es ist soweit! Der Künstler Philipp Messner aktivierte im Rahmen seines Projektes CLOUDS die Schneekanone auf dem Klarissenplatz.

Das Wasser im Zulauf der Schneemaschine wird durch die Beigabe von Lebens­mittelfarbstoffen koloriert. Diese aus natürlichen Rohstoffen wie schwarze bzw. gelbe Karotte und Spirulina gewonnenen Farben sind selbstverständlich gesund­heitlich und ökologisch unbedenklich.

Nach einer ersten Schicht von weißem Schnee erzeugte die Maschine je nach Farbzugabe durch den Künstler unterschiedlich farbigen Kunstschnee. So entstand nach und nach ein malerisches, begehbares Feld aus kristallinen Farbschichten.

Die Besucher erwartet für kurze Zeit ein winterlicher Klarissenplatz in bunter Färbung.

Temporäre Installation

Das Projekt CLOUDS ist innerhalb der Laufzeit am Neuen Museum nur zeitlich begrenzt erlebbar. Für interessierte Besucher heißt das vor allem: Schnell sein! Denn genau wie natürlicher Schnee hat auch eine künstlich erzeugte Schneedecke je nach Wetterlage und Passantenstrom nur eine begrenzte Haltbarkeit.

Für Künstler Philipp Messner ist zum einen die Fiktion, das Warten auf das Ereignis unweigerlich Teil des Projektes. Zum anderen impliziert CLOUDS als performative Installation von Beginn an die Vergänglichkeit und das Verschwinden des Kunstwerks. Die Prozesshaftigkeit, aber auch der Aspekt des Ephemeren und Nicht-Steuerbaren sowie die Kunst der Verführung sind Bestandteile dieser temporären Installation.

Praktische Tipps

Das Projekt CLOUDS ist ein Kunstprojekt im öffentlichen Raum.

Bitte beachten Sie: Das Betreten der Aktionsfläche erfolgt auf eigene Gefahr!

Durch die winterlichen Witterungsverhältnisse mit Schnee, Eis und Glätte besteht auf der Aktionsfläche unter anderem Rutschgefahr. Wir bitten Sie um besondere Vorsicht.

In der Regel sind die verwendeten Farbstoffe auswaschbar und färben nicht dauerhaft. Wir bitten Sie jedoch um besondere Vorsicht bei empfindlichen Stoffen und Materialien.

Social Media

Aktuelle Infos und Bilder finden Sie auch auf unseren Seiten bei Facebook und Instagram.

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit bayern design