Vorübergehende Museums-Schließung

Im Rahmen der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Ein­dämmung der Corona-Pandemie bleibt das Neue Museum Nürnberg bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr ge­schlossen. Wir halten Sie hier auf un­serer Home­page sowie über unsere Seiten bei Instagram und Facebook auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Konzert

MetropolMusik Festival 2014

Konzert

MetropolMusik Festival 2014

Kammerorchester, Ensemble in Residence und Hommage an Chris Beier

Erneut ist die MetropolMusik zu Gast im Neuen Museum. Zum Abschluss des 5. Festivals der MetropolMusik präsentieren Ensembles unterschiedlichster Besetzung – vom Duo bis zum Orchester – neue Klanglandschaften aus den Fantasiewelten der kreativen Metropolmusiker.

Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr das Debüt des Ensemble in Residence: Ein siebenköpfiges Ensemble arbeitet seit dem Frühjahr 2014 intensiv an neuer MetropolMusik und wird diese statt des üblichen Uraufführungsgezitters im Feinschliff auf die Bühne bringen, wie es augenzwinkernd und mit bekannter Selbstironie wissen lässt.

Ebenfalls neu: eine Hommage an einen großen Metropolmusiker. Ein Kammerensemble widmet sich dem Spätwerk des virtuosen Pianisten und einflussreichen Mentors Chris Beier.

Somit bieten die beiden Konzertabende im Neuen Museum auch dieses Jahr wieder ein reiches Programm an Uraufführungen zwischen zeitgenössischer Musik, Jazz, Folklore und Indie-Pop-Symphonie. Ganz im Sinne des MetropolMusik e.V.: Kreativität und Qualität sind ausschlaggebend, Stil- und Grenzüberschreitungen sind Programm, stilistische Kriterien spielen keine Rolle. Man darf gespannt sein!

 

Karten an der Abendkasse (18 Euro, ermäßigt 12 Euro)

Die Konzerte finden im Foyer des Museums und im Auditorium statt.

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums und
MetropolMusik e.V.