3G-Regel

Der Museums­besuch ist nur für nach­weislich getestete, geimpfte oder genesene Personen möglich. Im gesamten Haus gilt die Pflicht zum Tragen einer medizi­nischen Maske (OP-Maske).


Film

Film "James Turrell. Den Himmel auf Erden"

Film

James Turrell. Den Himmel auf Erden

Buch und Regie: Armin Kratzert und Florian Holzherr
Dauer: 45 Minuten
© Bayerischer Rundfunk 2013

Der amerikanische Künstler James Turrell (geb. 1943) gehört
zu den bedeutendsten Vertretern der internationalen Lichtkunst. In der Ausstellung Farbe im Quadrat. Amish Quilts und James Turell zeigt das Neue Museum derzeit einige seiner Lichtinstallationen und Grafiken. Berühmt wurde Turrell mit seinen weltweit realisierten Skyspaces und Ganzfeld-Pieces.

In der Wüste Arizonas entsteht seit mehr als 35 Jahren das größte Kunstwerk James Turrells. Aus einem erloschenen Vulkan, dem Roden Crater, erwächst eine gigantische Skulptur, die den Himmel, das Licht, Sonne und Sterne in einzigartiger Weise erfahrbar macht.

Der Film von Armin Kratzert und Florian Holzherr zeigt eindrucksvoll das epochale Roden-Crater-Projekt sowie weitere Arbeiten James Turrells. Interviews mit dem Künstler selbst, seinen Mitarbeitern, Sammlern und amerikanischen Turrell-Experten geben einen intensiven Einblick in das Schaffen dieses Ausnahmekünstlers.

Mit freundlicher Genehmigung des Bayerischen Rundfunks

Der Eintritt ist frei.