Wieder-Öffnung ab 12. Mai 2020!

Seit Dienstag, den 12. Mai 2020 hat das Neue Museum wieder für Besu­cher­_in­nen geöffnet. Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu können!

Zum Schutz vor Covid-19 haben wir die staatlichen Vorgaben umgesetzt und zahlreiche Vorkehrungen getroffen. Bitte informieren Sie sich über die not­wendig gewordenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für einen mög­lichst sicheren Museums­auf­enthalt.

Wir bedanken uns für Ihre Unter­stüt­zung und freuen uns auf Ihren Besuch.


Konzert

Die Blaue Nacht 2016 im Neuen Museum

Blaue Nacht 2016

Die Blaue Nacht 2016 im Neuen Museum

Die Wahrheit der Kunst

Grenzen des Wachstums

Die Endlichkeit der Ressourcen, ihre Verschwendung wie auch die Dringlichkeit einer nachhaltigeren Lebensweise sind Themen, die auch Künstler und Designer immer mehr beschäftigen. Die Ausstellung WEtransFORM widmet sich dem Thema anhand von über 30 Positionen seit den 1970er Jahren bis heute.

"...wie gedruckt"

In zwei eigens für die Blaue Nacht eingerichteten Sammlungsräumen zeigen wir Werke zu Presse und Wahrheit aus der Perspektive der zeitgenössischen Kunst.

True Colors

Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Nürnberger Jazz- und Popchor Singin' Off Beats bietet eine mitreißende Performance, bei der auch die Wahrheit eine Rolle spielen wird.

Auftritte: 19.15, 20.15, 21.15, 22.15, 23.15 Uhr

Moment mal

Kurzführungen zu jeder halben Stunde in Sammlung und Ausstellung geben besondere Einblicke und schärfen die Wahrnehmung.

Temple Of No Shopping

Ein Pavillon aus 400 metallenen Fässern, entworfen von raumlaborberlin, überspannt Teile des Klarissenplatzes und schafft einen besonderen Ort der Begegnung.

 

Studio Wolny wird Cocktails kreieren und der HEIMAT-Imbisswagen köstliche Brotkreationen anbieten

 

Weitere Infos

Auf www.blauenacht.nuernberg.de gibt es weitere Infos zur Langen Nacht der Kunst und Kultur in Nürnberg 2016.