Wieder-Öffnung ab 12. Mai 2020!

Seit Dienstag, den 12. Mai 2020 hat das Neue Museum wieder für Besu­cher­_in­nen geöffnet. Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu können!

Zum Schutz vor Covid-19 haben wir die staatlichen Vorgaben umgesetzt und zahlreiche Vorkehrungen getroffen. Bitte informieren Sie sich über die not­wendig gewordenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für einen mög­lichst sicheren Museums­auf­enthalt.

Wir bedanken uns für Ihre Unter­stüt­zung und freuen uns auf Ihren Besuch.


Publikation

Helmut Jahn - Process Progress

Katalog

Zum ersten Mal in Deutschland widmet sich eine Ausstellung dem Werk des deutsch-amerikanischen Architekten Helmut Jahn. Mit seinen Entwürfen für spektakuläre Monumentalbauten, für seine Flughäfen, Hochhäuser und Wolkenkratzer erlangte er hohes internationales Renommee.

Diese Ausstellung im Neuen Museum entsteht in Kooperation mit der Neuen Sammlung – The International Design Museum Munich – sowie in enger inhaltlicher Zusammenarbeit mit Helmut Jahn, der auch für die Ausstellungsgestaltung verantwortlich zeichnet. Die gestalterische Haltung von Helmut Jahn, seine Bauten, aber auch der Entstehungsprozess archi­tek­tonischer Ideen wird mit Hilfe von Zeichnungen, dreidimensionalen Modellen und fotografischen Auf­nahmen vermittelt – ein umfassender, verschiedenste Medien und Ebenen verbindender Einblick in die Ikonografien und Themen dieses vielfältigen Oeuvres.

Begleitend zur Ausstellung erscheint eine umfangreiche Publikation über das architektonische Werk von Helmut Jahn mit Fotografien von Rainer Viertlböck.

Vorwort von Florian Hufnagl, Angelika Nollert, Essay von Albrecht Bangert, Texte von Helmut Jahn

Katalog zur Ausstellung Helmut Jahn – Process Progress. Rainer Viertlböck Photography vom 30. November 2012 bis 24. Februar 2013. Einsprachig (engl.), zahlreiche Abbildungen, broschiert, 21 x 21 cm,

Gingko Press, Berkeley, USA

ISBN 9781584235118

39,90 Euro