Vorübergehende Schließung

Im Rahmen der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Ein­dämmung der Corona-Pandemie bleibt das Neue Museum Nürnberg ab 2. November 2020 bis zunächst ein­schließ­lich 30. November 2020 ge­schlossen. Wir halten Sie hier auf un­serer Homepage sowie über unsere Seiten bei Instagram und Facebook auf dem Laufenden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Sammlung
ab 13.11.2020

Punctum

Eine foto­grafi­sche Sammlung

Die Sammlung von Markus Birner und Andrea Wittmann hat in der Fotografie einen Schwerpunkt. Fotos von Andreas Gursky, Axel Hütte, Thomas Ruff und Edwin Zwakman befinden sich teilweise schon länger als Dauerleihgaben im Neuen Museum.

Das 20-jährige Jubiläum bietet nun die Gelegenheit einer Zusammenschau der verschiedenen Spielarten zeitgenössischer Fotokunst in Form einer „Petersburger Hängung“. Hierzu erweitern die Nürnberger Sammler das Spektrum um viele neue Namen. Die Bandbreite reicht von der inzwischen klassischen Becher-
Schule bis hin zur inszenierten und abstrakten Fotografie. Der Titel der Samm­lungs­präsentation stammt aus der berühmten Schrift Die helle Kammer von Roland Barthes, wo es unter anderem heißt: „Das punctum einer Photographie, das ist jenes Zufällige an ihr, das mich besticht (mich aber auch verwundet, trifft).“

Kooperation

Ermöglicht durch Dauerleihgaben der Sammlung Birner & Wittmann