2G-plus-Regel

Der Museums­besuch ist nur für nach­weislich geimpfte oder genesene Personen, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen (dritte Impfung gilt als Test), möglich. Im gesamten Haus gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Detaillierte Informationen finden Sie hier: Regelungen zu Corona


Konzert

MetropolMusik Festival 2013

Konzert

MetropolMusik Festival 2013

Kammerorchester- und Ensemblekonzerte

Erneut sind die Metropolmusiker zu Gast im Neuen Museum. Die frischgebackenen Kulturpreisträger der Stadt Nürnberg fahren zum Abschluss des 4. Festivals der Metropolmusik den großen Präsentierteller auf und füllen zwei Konzertabende mit »Neuem, Neuestem und Tintennassem«.

Von der kostbaren Vignette über explosive Meditationen bis zum orchestralen »Aha-Effekt« purzelt da stilistisch wieder alles durcheinander und fügt sich in unerwartete, zeitgemäße Schlüssigkeit. Impressionistische Klanggemälde behaupten sich gegen vertrackte 7/4-Grooves, ein Ragtime dreht dem E-Gitarrenkonzert eine lange Nase, während ein ruheloses Holzbläser-Quintett um die Ecken schleicht.

Bizarre und pittoreske Besetzungen wird es geben: ein beinahe klassisches Quartett, ein eklektisches Elftett, energiegeladene Bläserhorden, Stimmen, Streicher, Vibraphon. All das haben sich ausgedacht: Tilman Herpichböhm, Julian Bossert, Takako Ono, Johannes Ludwig, Izabella Effenberg, Alex Bayer, Johannes Billich, Johannes Brinkmann, Rebecca Trescher, Joachim Lenhardt, Filip Wisniewski, Christoph Müller, Simon Scharf und Peter Fulda.

Karten an der Abendkasse (18 Euro, ermäßigt 12 Euro)

Die Konzerte finden in den Foyers des Neuen Museums statt.

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums und
Metropolmusik e.V.