Vorübergehende Schließung des Neuen Museums

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus hat die Bayerische Staatsregierung angeordnet, die staatlichen Museen und Sammlungen vorübergehend zu schließen. Das Neue Museum Nürnberg hat daher ab dem 14. März 2020 bis zunächst einschließlich 19. April 2020 geschlossen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Konzert

Ensemble Aktuell 2016

Konzert

Ensemble Aktuell

Konzert der Hochschule für Musik

Drei Komponisten aus drei Generationen stehen im Mittelpunkt des Konzerts des Ensemble Aktuell im Neuen Museum. Kammermusikalische Werke der deutschen Komponisten Hans Zender (geb. 1936) und Lorenz Trottmann (geb. 1992) treffen auf zeitgenössische Musik der japanischen Komponistin Misato Mochizuki (geb. 1969) und eröffnen den Zuhörern unterschiedliche kompositorische Klangbilder der Kammermusik des 21. Jahrhunderts – vor dem Hintergrund zweier unterschiedlicher Kulturen. Die Kammermusikbesetzung der aufgeführten Stücke reicht hierbei von Duo bis Sextett.

Das Ensemble Aktuell besteht aus Studierenden der Hochschule für Musik Nürnberg und wurde 2011 von Gottfried Rüll gegründet. Zielsetzung des Ensembles ist es, den Studierenden im Rahmen ihrer Ausbildung Möglichkeiten zu eröffnen, sich mit unterschiedlichsten Werken der neueren Musik und deren Spieltechniken auseinanderzusetzen und damit ihr Repertoire und ihr musikalisches Spektrum zu erweitern.

Das Konzert findet im Lichthof des Neuen Museums statt.
Der Eintritt ist frei.

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit der Hochschule
für Musik Nürnberg

Mit freundlicher Unterstützung von Musik Klier