3G-Regel

Der Museums­besuch ist nur für nach­weislich getestete, geimpfte oder genesene Personen möglich. Im gesamten Haus gilt die Pflicht zum Tragen einer medizi­nischen Maske (OP-Maske).


Jetzt digital

Oktober bis Dezember

Entdecken Sie unsere digitalen Angebote

Wir möchten Ihnen Einblicke in unsere aktuelle Ausstellung und Sammlungs­präsentation geben, einzelne Werke besprechen, Anregungen für ästhe­tische Experi­mente anbieten und nicht zuletzt mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie auf diese Weise wieder­sehen. Die Teilnahme ist übrigens kostenlos.

Bis dahin grüßen wir herzlich!
Ihr Team der Kunstvermittlung

So nehmen Sie teil

Für die Teilnahme an unseren digitalen Angeboten benötigen Sie ein internet­fähiges Gerät wie einen PC oder ein Smartphone, auf dem Sie die Anwendung Zoom installiert haben.

Zur Wahrung Ihrer Privatsphäre können Sie eine an Ihrem Gerät ggf. vorhandene Kamera deaktivieren. Aus demselben Grund und zur reibungslosen Durchführung der Veranstaltung werden von uns die Mikrofone aller Teilnehmer_innen zu Be­ginn stummgeschaltet. Für interaktive Angebote wie Workshops kann der Einsatz von Mikro und/oder Kamera erforderlich sein. Diese Aktivierung ge­schieht durch Sie selbst.

Rechtzeitig vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Link zu dem geplanten Zoom Meeting. Sie können diesen Link bereits vor Beginn anklicken, um z. B. Lautsprecher und Mikrofon einzurichten und ein Gefühl für die Handhabung zu bekommen.

SO melden Sie sich an

Zu den kostenlosen Veranstaltungen können Sie sich bis spätestens einen Tag vor der Ver­an­staltung vorzugsweise per E-Mail oder auch telefonisch anmelden.

Bitte nennen Sie uns in Ihrer Nachricht unbedingt Titel, Datum und Uhrzeit der Veranstaltung(en), für die Sie sich anmelden möchten.

E-Mail: mumuse@s23aasd33s.comseumspaedagogik@nmne.de
Telefon: 0911 240 20 36 (dienstags 9-13 Uhr, mittwochs 10-16 Uhr)

Den Zoom-Link für die Teilnahme erhalten Sie rechtzeitig vor den Veran­stal­tungen.