Sicherer Museumsbesuch

Wir bitten Sie auch nach Wegfall der verbindlichen Corona-Schutzmaßnahmen um das freiwillige Tragen einer Maske während Ihres Museumsbesuchs – zu Ihrem eigenen Schutz und dem Ihrer Mitmenschen. Vielen Dank!


Führung
am 16.09.2022

Stadt(ver)­­füh­­­rungen 2022

Verwandlungen

Zu den diesjährigen Stadt(ver)führungen bieten wir verschiedene Kurzführungen und Workshops an:

DIREKTORINNENFÜHRUNG

Wandlungen in Kunst und Design

Direktorin Dr. Simone Schimpf gibt Ein­blicke in die aktuelle Präsen­tation Double Up!. Anhand ausge­wählter Beispiele wird aufge­zeigt, welche Dialoge sich zwi­schen Kunst und Design ergeben können und wie diese Bereiche mitein­ander ver­woben sind.

Freitag, 16. September 2022, 16 Uhr

KURZFÜHRUNGEN

Verwandelte Orte

Schauplätze erzählen Geschichten – verwandeln Orte in geheim­nisvolle Kulissen, wie sie der Foto­künstler Claus Feld­mann vorstellt. Seine oftmals malerisch und nostal­gisch wirkenden Foto­grafien, sein Spiel mit Bild, Abbild und verschie­denen Realitäts­ebenen sind Ausgangs­punkt, das eigene Kopfkino zu starten.

Samstag, 17. September und Sonntag, 18. September 2022,
jeweils 14 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr

WORKSHOPS

Inszenierte Realitäten

Was sind das für Orte? Sind sie gezeichnet oder foto­grafiert? Sind sie echt? Die Bild­welten von Claus Feldmann geben einige Rätsel auf. Seine Arbeiten werden im Gespräch und in einer foto­grafischen Praxis erforscht. Foto­apparate werden zur Verfü­gung gestellt. Es sind keine Vorkennt­nisse erforderlich.

Samstag, 17. September und Sonntag 18. September 2022,
jeweils 16 Uhr

Teilnahme und ANmeldung

Zur Teilnahme an den Nürnberger Stadt(ver)führungen benötigen Sie ein Stadt­(ver)füh­rungs­türm­chen, welches als Eintrittskarte für die Führungen und Work­shops an diesem Wochenende gilt.

Für ausgewählte Veranstaltungen ist zusätzlich ein vorab gebuchtes Anmeldeticket notwendig.

Alle Informationen zu Anmeldung und Ticketkauf unter www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de