Wieder-Öffnung ab 12. Mai 2020!

Seit Dienstag, den 12. Mai 2020 hat das Neue Museum wieder für Besu­cher­_in­nen geöffnet. Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich bei uns begrüßen zu können!

Zum Schutz vor Covid-19 haben wir die staatlichen Vorgaben umgesetzt und zahlreiche Vorkehrungen getroffen. Bitte informieren Sie sich über die not­wendig gewordenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für einen mög­lichst sicheren Museums­auf­enthalt.

Wir bedanken uns für Ihre Unter­stüt­zung und freuen uns auf Ihren Besuch.


Veranstaltung

Kraniche falten

in Origami-Technik

In der japanischen Kultur spielt der Kranich eine bedeutsame Rolle und taucht deshalb in zahlreichen Geschichten auf. Er ist als Abbildung auf den unterschiedlichsten Gegenständen zu sehen und kann auch in einer bestimmten japanischen Falttechnik, dem Origami, hergestellt werden.

Anlässlich der Finissage der Ausstellung Von der Kunst, ein Teehaus zu bauen darf im Lichthof des Neuen Museums nach Herzenslust gefaltet werden! Wir laden alle interessierten Besucher ein, Kraniche in Origami-Technik zu falten und zu bestaunen.

Ganztägige Aktion im Lichthof des Neuen Museums.

Anlässlich der Finissage der Ausstellung ist das Neue Museum am 18. Februar 2018 von 10 bis 20 Uhr geöffnet.