2G-plus-Regel

Der Museums­besuch ist nur für nach­weislich geimpfte oder genesene Personen, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen (dritte Impfung gilt als Test), möglich. Im gesamten Haus gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Detaillierte Informationen finden Sie hier: Regelungen zu Corona


Ausstellung
von 09.10.2009 bis 08.11.2009

Aktuelle Architektur in Oberfranken

In vielen Regionen Bayerns haben sich in den letzten Jahren ausgesprochen lebendige Architekturszenen entwickelt. Für Oberfranken gilt das in besonderem Maße. Hier zeigt sich aktuelle Architektur von großer Vielfalt und außer­gewöhn­licher Qualität. Ob es sich um öffentliche Projekte handelt oder um private Bauvor­haben, ob um Neubauten oder um sanierte historische Baukomplexe: Die architek­tonischen Lösungen weisen sowohl funktional als auch ästhetisch neue Wege.

Die Ausstellung stellt 50 ausgewählte Beispiele zeitgenössischer Architektur in Oberfranken vor. Inhaltlich reicht die Bandbreite von Lebensräumen für Arbeit und Freizeit über unterschiedlichste Gebäudetypologien bis zur Platzgestaltung ... Die Projekte wurden nach einer öffentlichen Ausschreibung durch eine Fachjury aus 139 eingereichten Arbeiten ausgewählt.

Kooperation

Eine Ausstellung der "Initiative Baukunst in Oberfranken"

Eine Kooperation des Neuen Museums mit dem Bund Deutscher Architekten BDA, Kreisverband Nürnberg, Mittel-/Oberfranken.