Vorübergehende Schließung des Neuen Museums

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus hat die Bayerische Staatsregierung angeordnet, die staat­lichen Museen und Sammlungen vor­übergehend zu schließen. Das Neue Museum Nürnberg hat daher ab dem 14. März 2020 bis zunächst ein­schließ­lich 19. April 2020 geschlossen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Publikation

Richard Lindner

Publikationen zur Sammlung

Richard Lindners grellbunte Figuren im Hard-Edge-Stil schlagen die Brücke zwischen der Klassischen Moderne Europas und den Phänomenen der amerikanischen populären Kultur. In New York fand der Künstler, der in Nürnberg Kindheit und Jugend verbracht hatte, die Anregungen für eine Bildwelt, die sich immer wieder mit der problematischen Beziehung von Mann und Frau beschäftigte. Der deutsch-amerikanische Künstler ist in der Sammlung des Neuen Museums mit zwei Gemälden und vielen Zeichnungen, Druckgrafiken und Buchillustrationen besonders prominent vertreten. Die beiden Gemälde Telephone von 1966 und Doppelporträt König Ludwig II. von 1974 werden im Zusammenhang des Gesamtwerks vorgestellt.

Autor: Thomas Heyden

Herausgegeben vom Neuen Museum in Nürnberg in der Reihe Im Kontext

52 Seiten
28 Abbildungen, broschiert, 14 x 20 cm

Verlag für moderne Kunst Nürnberg
ISBN 3-933096-30-8

Im Kontext

Die Reihe Im Kontext stellt Kunstwerke aus der Sammlung des Neuen Museums in größere Zusammenhänge und verdeutlicht Schwerpunkte und Strukturen der Sammlung. Werk- und Künstlermonografien wechseln sich ab mit Publikationen, die Arbeiten verschiedener Künstler unter besonderen Fragestellungen zusammenfassen.