Vorübergehende Museums-Schließung bis mindestens 20.12.2020

Im Rahmen der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Ein­dämmung der Corona-Pandemie bleibt das Neue Museum Nürnberg bis mindestens 20.12.2020 ge­schlossen. Wir halten Sie hier auf un­serer Homepage sowie über unsere Seiten bei Instagram und Facebook auf dem Laufenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Publikation

Mary Heilmann. Good Vibrations

Katalog

Die amerikanische Künstlerin Mary Heilmann gehört zu den international bedeutsamen Positionen der Malerei der Gegenwart. Lange Zeit galt sie als ein Geheimtipp, deren Arbeiten vornehmlich in Künst­ler­kreisen geschätzt und bewundert wurden. Auffällig ist ihr erfin­dungs­reicher Umgang mit den grundlegenden malerischen Mitteln, der Farbe, dem Auf­trag und der Form. Ihre Bilder enthalten Elemente der Abstraktion und Farbfeldmalerei und erinnern an Hard Edge oder Minimal. Doch gerade Motive der Populärkultur, wie Wellenreiten und Meer oder Auto­fah­ren und Straße, tauchen in ihren Werken auf. Aus einem seit ihrem Studium bestehenden Fokus auf Ke­ra­mik wendet sie sich le­bens­nah auch immer Formen der angewandten Kunst oder des Kunst­handwerks zu. Der Katalog ist anlässlich der Verleihung des B.A.C.A. 2012 Europe Award an die Künstlerin in Kooperation des Neuen Museum in Nürnberg mit dem Bonnefantenmuseum in Maastricht erschienen.

Vorwort von Stijn Huits, Angelika Nollert, Essays von Jenni Lomax, Roland Wäspe und Dominic van den Boogerd sowie ein Text der Künstlerin

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung vom 21. März bis 23. Juni 2013. 236 Seiten, zweisprachig (dt./engl.), zahlreiche farbige Abbildungen, broschiert, 26,8 x 23,5 cm, Graphic Design von Peter Wilberg, London

Verlag der Buchhandlung Walter König, Köln

ISBN 978-3-86335-246-2

38 Euro