Vorübergehende Schließung des Neuen Museums

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus hat die Bayerische Staatsregierung angeordnet, die staatlichen Museen und Sammlungen vorübergehend zu schließen. Das Neue Museum Nürnberg hat daher ab dem 14. März 2020 bis zunächst einschließlich 19. April 2020 geschlossen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Publikation

1xMuseum, 10xRooms, 11xWorks, Jeppe Hein

Katalog

Der dänische Künstler Jeppe Hein (geb. 1974) hat eigens eine Ausstellung für das Neue Museum zusammengestellt. In der Reihe der installativen Ausstellungen des Neuen Museums hat er in einzigartiger Weise ein Konzept entwickelt, aus seinem noch jungen Werk eine Retrospektive aus insgesamt 11 Werken von 2002 bis 2010 zu bilden. Verbunden hat er diese Werke in einer eigenständigen Architektur, die jedoch nicht dreidimensional angelegt, sondern in Grundrisslinien zweidimensional auf dem Boden markiert ist. Eine inhaltliche Klammer ist das speziell für diese Ausstellung entstandene Werk „Please cross the line", das auf ein grundlegendes Thema der Kunst von Hein verweist. Der Katalog macht in einem bebilderten Ausstellungsrundgang die gesamte Installation zugänglich. Ein einführender Text der Kuratorin der Ausstellung erläutert Inhalte und Anlage sowohl der Einzelwerke als auch des Ausstellungszusammenhanges.

Vorwort von Angelika Nollert, Einführung von Melitta Kliege. Alle ausgestellten Arbeiten sind abgebildet.

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung
vom 22. Oktober 2010 bis 6. Februar 2011

48 Seiten
39 farbige Abbildungen, geheftet, 28 x 21 cm

Verlag für moderne Kunst Nürnberg

ISBN 978-3-86984172-4

10,- Euro