Vorübergehende Schließung

Im Rahmen der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Ein­dämmung der Corona-Pandemie bleibt das Neue Museum Nürnberg ab 2. November 2020 bis zunächst ein­schließ­lich 30. November 2020 ge­schlossen. Wir halten Sie hier auf un­serer Homepage sowie über unsere Seiten bei Instagram und Facebook auf dem Laufenden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Kooperationen

«Kooperationen sind meine große Leidenschaft. Ich finde es immer wieder sehr bereichernd, mit anderen Institutionen Gemeinschaftsprojekte einzugehen, weil es die eigene Arbeit positiv beeinflussen wie auch den Blickwinkel verändern kann. Für die Besucher lassen sich dadurch meist ganz neue Erfahrungsräume erschließen.

Eine spartenübergreifende Kulturproduktion ist gerade für unser Haus, das ja per se den beiden Sparten Kunst und Design gewidmet ist, ein programmatischer Wunsch und immer wieder eine anregende Herausforderung.

Die Überschneidung der bildenden, angewandten und darstellenden Künste ist eine wunderbare Chance, voneinander zu profitieren.»

Dr. Eva Kraus, Direktorin Neues Museum in Nürnberg

Die Neue Sammlung

Für den Bereich Design besteht eine enge Kooperation mit der Neuen Sammlung - The Design Museum.

Die Neue Sammlung ist heute mit rund 75.000 Objekten aus den Bereichen Industrial Design, Graphic Design und Kunsthandwerk eines der weltweit führenden Museen für angewandte Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

Aus deren Beständen beherbergt die Sammlung Design im Neuen Museum in Nürnberg ausgewählte Beispiele der internationalen Designgeschichte von 1945 bis heute.

Aktuelle Sammlungspräsentationen in Kooperation mit der Neuen Sammlung rücken zudem zeitgenössisches Design in den Fokus.