Kunst & Design unter einem Dach

Neues Museum Nürnberg

Kunst trifft design

Sammlung Kunst und Sammlung Design

Weithin einmalig zeigen sich im Neuen Museum in Nürnberg Kunst und Design in direkter Nachbarschaft unter einem Museumsdach. Das Neue Museum geht damit in der Präsentation seiner beiden Sammlungen einen konsequenten Schritt.

Inhaltlich stimmig wird fortgesetzt, was die architektonische Gestaltung Volker Staabs wegweisend vorgibt. Moderne Museumsarchitektur trifft auf historisches Gemäuer, Innen- und Außenraum verschmelzen im Spiegel der geschwungenen Glasfassade, gegensätzliche Pole ergänzen sich und schaffen neuen Raum.

Über 3.000 m² Ausstellungsfläche

Im weitläufigen Sammlungs- und Ausstellungsbereich zeigt das Neue Museum auf über 3.000 m² Fläche Kunst und Design ab den 1950er Jahren bis in die Gegenwart.

Überraschende Perspektivwechsel

Innerhalb der Sammlungsräume des Neuen Museums wird Wert gelegt auf Wechsel und Veränderung. Die Auswahl der präsentierten Exponate wird nicht nur kontinuierlich verändert, auch werden einzelne Werke durch Neuordnung untereinander immer wieder in neue Zusammenhänge gestellt.

Parallel dazu sorgen regelmäßig neue Sammlungspräsentationen für überraschende Perspektivwechsel und ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit thematischen Schwerpunkten.

Vielfach werden die Künstler und Designer gebeten, eigene Rauminstallationen zu entwickeln.

Einladung zum Dialog

Mit einem begleitenden Rahmenprogramm zu unseren Sammlungsschauen laden wir Sie herzlich ein, immer wieder aufs Neue mit den Sammlungen Kunst und Design in den Dialog zu treten.

Wir freuen uns darauf, Sie zu unseren Eröffnungsabenden und Begleitveranstaltungen begrüßen zu dürfen!