Sammlungspräsentation

Gerhard Richter

Nach Ende der großen Ausstellung mit Werken aus der Sammlung Böckmann kehrt ein Ensemble von Werken Gerhard Richters zurück in den größten Sammlungsraum des Obergeschosses.

Die große Zahl an Werken der Böckmann-Dauerleihgabe macht es möglich, eine neue Auswahl von Bildern zusammenzustellen. Im internationalen Vergleich zeigt das Neue Museum das weltweit zweitgrößte Ensemble an Gerhard-Richter-Werken in einer Dauerausstellung.

Das Neue Museum empfindet es als große Auszeichnung, insgesamt 69 Werke von Gerhard Richter, Gotthard Graubner, A. R. Penck und Isa Genzken aus der Sammlung Böckmann als Dauerleihgabe erhalten zu haben.

Damit verfügt das Neue Museum über die drittgrößte Sammlung an Werken von Gerhard Richter weltweit.