Sammlung
von 07.12.2018 bis 10.06.2019

Discoteca Il Grifoncino

Clubkultur 1968

In den 1960er Jahren etablierte sich die Diskothek als zukunftsweisender
Ort der Freizeitgestaltung und Populärkultur. Die 1968 in Bozen eröffnete Discoteca Il Grifoncino war ein herausragendes Beispiel dieser Entwicklung.
Fulvio Ferrari, einer der wichtigsten Sammler italienischen Designs, nimmt in seinem Vortrag die Entwicklung vom Tanzsaal zur Diskothek genauer in den Blick: Eine zentrale Rolle spielten Elemente von Technologie über Kunst bis zur Möglichkeit des individuellen Ausdrucks mittels Tanz. Anhand der derzeit ausgestellten Objekte aus der Discoteca Il Grifoncino wird eine gemeinsame
Entwicklungslinie von temporärer, fragiler Architektur und der Lebensweise der damaligen Jugend aufgezeigt.

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit der Neuen Sammlung – The Design Museum