Sammlung
von 19.03.2010 bis 25.07.2010

Ulla und Martin Kaufmann. Different From

Sammlungspräsentation

Ulla und Martin Kaufmann.
Different From

Präzision emotional, Strenge und Weichheit, Konzept und Traum ... mit solchen Gegensatzpaaren wird versucht, das Geheimnis der Gold- und Silberschmiede Ulla und Martin Kaufmann zu umschreiben. Sie gehören international zu den führenden Protagonisten der Silberschmiedekunst. Gefäße, Bestecke und Schmuck entstehen in ihrer gemeinsamen Werkstatt.

Mit ihrer puristischen, tektonischen Formensprache haben Ulla und Martin Kaufmann einen eigenwilligen Stil entwickelt. Eine im Handwerklichen wie im Gestalterischen bis zum äußersten ausgelotete Technik, das Ausschmieden von Gold- und Silberbändern, wenden »die Kaufmanns« mit besonderer Vorliebe an und setzen auf diese charakteristische Weise ihre Objekte unter höchste Spannung, bis an die Grenzen des Materials.

In Ergänzung zu ihrer Arbeit mit Unikaten und Kleinserien suchen Ulla und Martin Kaufmann die Kooperation mit Silbermanufakturen und stellen sich somit ganz bewusst auch der Herausforderung industrieller Produktion.

Die Präsentation entsteht eigens für die Räume im Neuen Museum in enger Zusammenarbeit mit den Künstlern.

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums und der Neuen Sammlung – The International Design Museum Munich