Sammlung
von 01.08.2013 bis 23.03.2014

Sammlung Lorenz

Sammlungspräsentation

Sammlung Lorenz

Der Münchner Rechtsanwalt Günter Lorenz hat 2012 einen Teil seiner Privatsammlung über die Museumsstiftung zur Förderung der staatlichen bayerischen Museen dem Neuen Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt. Dieser generöse Akt wird durch die Einrichtung zweier Sammlungsräumen gewürdigt.

Skulptur, Installation und Fotografie als dominierende Gattungen werfen ein Schlaglicht auf die Vorlieben des Sammlers. Die zwölf Werke stammen von sieben namhaften, internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die allesamt bisher noch nicht mit Werken in der Sammlung des Neuen Museums vertreten waren: Nairy Baghramian (geb. 1971), Cosima von Bonin (geb. 1962), Clegg & Guttmann (Michael Clegg, geb. 1957 und Martin Guttmann, geb. 1957), Mark Dion (geb. 1961), Julian Göthe (geb. 1966) und Iskender Yediler (geb. 1953).

Von den altmeisterlich anmutenden Porträtfotos amerikanischer und europäischer Kunstsammler von Clegg & Guttmann bis zu den aufblasbaren Skulpturen des in Berlin lebenden türkischen Künstlers Iskender Yediler eröffnet sich ein reich facettiertes Panorama zeitgenössischer Kunst.