Veranstaltung
ab 30.06.2019 bis 07.07.2019

Kulturtage der Nürn­berger Schulen 2019

Präsentation der Ergebnisse

Das diesjährige Thema der Kulturtage Was bleibt? ist Ausgangspunkt für rund 150 Schülerinnen und Schüler, sich im Neuen Museum mit ausgewählten Kunstwerken auseinanderzusetzen: einer raumgreifenden Installation von Böhler & Orendt sowie einer Videoinstallation von Paul Maheke. Bei einem Rundgang durch das Museum werden die Kunstwerke gemeinsam untersucht und besprochen. Im Anschluss kann mit unterschiedlichen Materialien und künstlerischen Techniken – nicht zuletzt mit dem eigenen Körper – experimentiert und improvisiert werden.

Präsentation

Die Ergebnisse des Projektes im Neuen Museum im Rahmen der Kulturtage der Nürnberger Schulen sind eine Woche lang im Auditorium des Neuen Museums in einer Präsentation zu sehen.

Eröffnung am Sonntag, 30. Juni 2019, 11 Uhr im Auditorium.
Der Eintritt ist frei.

Kooperation

Eine Kooperation des Neuen Museums mit dem Staatlichen Schulamt und der Stadt Nürnberg