Ausstellung
von 16.03.2006 bis 01.05.2006

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2006

Ausstellung (Unteres Foyer)

Der nationale Design-Oscar: Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste offizielle deutsche Design-Auszeichnung und wird vom Rat für Formgebung/German Design Council im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie verliehen. Um den Designpreis können sich Unternehmen und Personen nicht bewerben, sondern sie werden von den Wirtschaftsministerien der Länder bzw. vom Bundeswirtschaftsministerium nominiert. Voraussetzung ist, dass ein Produkt bereits mit einem nationalen oder internationalen Preis ausgezeichnet wurde. Aus 868 nominierten Produkten wählten die Juroren aus Industrie, Handel, Design, Medien und Lehre 25 Produkte mit besonders herausragender Gestaltungsqualität aus, fünf davon erhielten den Preis in der Kategorie GOLD.

Die Präsentation im Unteren Foyer im Neuen Museum ist die erste Station dieser Wanderausstellung.

Eintritt frei.