Ausstellung
von 22.07.2006 bis 10.09.2006

Bayerischer Staatspreis für Nachwuchsdesigner

Ausstellung (Unteres Foyer)

Der Bayerische Staatspreis für Nachwuchsdesigner wird für besonders talentierte Nachwuchskräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Bereich Industrie- oder Kommunikationsdesign sowie in gestaltenden Handwerksberufen ausgelobt. Er unterstreicht die Bedeutung von gutem Design und guter Handwerksform sowie einer qualifizierten Ausbildung. Der diesjährige Staatspreis wurde am 21. Juli 2006 durch Staatsminister Erwin Huber im Neuen Museum an drei Preisträger verliehen. Für die Präsentation in der Ausstellung wurden von einer Jury aus 318 eingereichten Arbeiten 32 ausgewählt, darunter die drei prämierten Arbeiten und drei Wettbewerbsbeiträge, die Anerkennungen erhielten. Sie werden im Unteren Foyer des Neuen Museums gezeigt, der Eintritt ist frei.