Stellenaus­schreibung

Technische Leitung (m/w/d)

Das Neue Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg, eröffnete im Jahr 2000 und zeigt auf über 3.000 qm Sammlungs- und Ausstellungsfläche Kunst und Design ab den 1950er Jahren bis in die Gegenwart.

Im Neuen Museum ist eine Stelle als Technische Leitung (m/w/d) zu besetzen.

Auf Sie wartet ein interessantes und breit gefächertes technisches Aufgabengebiet in einem architektonisch anspruchsvollen Gebäude, das im Jahr 2000 eröffnet wurde (Nutzflächen: Museum 7.800 qm, Grundstück 5.500 qm, Glasfassade auf 110 m Länge und 16 m Höhe, 5 Klimakreisläufe).

Aufgaben

Ihre Aufgaben sind u. a.
  • Organisation des sicheren und unterbrechungsfreien Betriebes der Technischen Gebäudeausrüstung, vor allem Elektro- und Klimatechnik, aber auch Brandschutz, Gebäudesicherheit und Veranstaltungstechnik im Sinne der Betreiberverantwortung
  • Ausschreibung, Verwaltung und Überwachung von Versorgungs-, Entsorgungs-, Reinigungs-, Dienstleistungs- und Wartungsverträgen
  • Vergabe von Instandhaltungs- und Reparaturaufträgen sowie die dazugehörige Firmenbetreuung in Zusammenarbeit mit dem Dienstleister für Facility Management
  • Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Bauamt und Budgetverantwortung für bauliche Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit dem Zentralen IT-Servicezentrum bei der IT-Betreuung des Museums
  • Arbeitssicherheit

Anforderungen

Anforderungen
  • Ingenieur, Staatlich geprüfter Techniker oder Meister, wünschenswert in der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Gute handwerkliche Kenntnisse und Fertigkeiten
  • Berufserfahrung im Facility Management oder der baulichen Betreuung größerer Liegenschaften sowie Führungserfahrung sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Nachqualifizierung (z. B. aufgrund der gesetzlichen Anforderungen im Bereich Brandschutz, Sicherheit oder Veranstaltungen, Hygieneanforderungen von Rückkühlwerke)
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement, Organisationstalent
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden oder an Wochenenden (z. B. bei Ausstellungseröffnungen, Blauer Nacht etc.)

Unser Angebot

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem Museum mit vielfältigen Projekten mit nationaler sowie internationaler Ausrichtung.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), die Eingruppierung erfolgt abhängig von der Qualifikation in E9 - E11.

Das Neue Museum bietet Gleitzeit sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Die Stelle ist unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeit ist nur möglich, wenn durch Jobsharing die vollzeitige Besetzung gesichert werden kann.