Stellenaus­schreibung

Mitarbeit im Bereich Assistenz der Direktion/Sekretariat/allgemeine Verwaltung (m/w/d) in Teilzeit mit 50%

Das Neue Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg, eröffnete im Jahr 2000 und zeigt auf über 3000 qm Sammlungs- und Ausstellungsfläche Kunst und Design ab den 1950er Jahren bis in die Gegenwart.

Im Neuen Museum ist eine Stelle als Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Assistenz der Direktion/Sekretariat/allgemeine Verwaltung zu besetzen. Als Assistenz der Direktion sind Sie die/der erste Ansprechpartner/in von Künstlern, Institutionen und Behörden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dies erfordert ein gutes Fingerspitzengefühl, Diskretion und Diplomatie.

Aufgaben

Ihre Aufgaben sind u. a.
  • Assistenzaufgaben für die Direktion, z. B. Korrespondenz, Termin­organi­sation, Erstellen von Präsentationen, online-Recherchen, Gästebetreuung
  • Assistenz in kuratorialen Projekten
  • Mitarbeit im Bereich Social Media
  • Allgemeine Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben z. B. Korrespondenz, Adressdatenpflege, Schriftverkehr bei Drittmittelprojekten

Anforderungen

Anforderungen
  • Abgeschlossene Ausbildung
  • Berufserfahrung als Assistenz in einer kulturellen Institution ist von Vorteil
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit moderner Bürotechnik (MS Office-Programme, Outlook, Internet, Social Media) und Bereitschaft, sich in weitere PC-Anwendungen (z. B. Datenbanken, Powerpoint etc.) einzuarbeiten
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement, Organisationstalent
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden (z. B. bei Ausstellungseröffnungen)
  • Interesse an Kunst und Kultur des 20./21. Jahrhunderts ist wünschenswert

Unser Angebot

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem Museum mit vielfältigen Projekten mit nationaler sowie internationaler Ausrichtung. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E6.

Das Neue Museum bietet Gleitzeit sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.