Gerhard Richter

Sammlungspräsentation von Werken aus der Sammlung Böckmann

bis
25
09
2016

Temple Of No Shopping

am
03
07
2016

"...war ein eigensinnig Kind"

Kammeroper von Volker Blumenthaler

am
14
07
2016

Gotthard Graubner. Chroma

Aktuell

Ausstellung, bis 25 09 2016 raumlaborberlin, "Temple Of No Shopping", 2016 - Courtesy raumlaborberlin
Sammlung Gerhard Richter, "Decke", 1988 - Leihgabe aus Privatsammlung · © Gerhard Richter · Foto: Neues Museum (Annette Kradisch)

Gerhard Richter

Sammlungspräsentation von Werken aus der Sammlung Böckmann

Sammlung Blick in die Sammlungspräsentation - Foto: Neues Museum (Birgit Suk)

Sexy-mini-super-flower-pop-op

Deutsche Kunst der 60er Jahre

Sammlung Joachim Bandau, "Maschinenfiguren" (Wettbewerbsentwurf), 1974

Zwei Prozent

Kunst-am-Bau-Projekte aus der Sammlung Rühl

Sammlung, bis 17 07 2016 Tilo Schulz, "There’s a circle in your life that needs to be repeated", 2014 - Foto: Raimund Zakowski

Steinle Contemporary Revisited

Carsten Fock · Tilo Schulz · Simon Wachsmuth

Sammlung, bis 17 07 2016 Werner Knaupp, "Blumen II 4er Block I", 2016 - © VG Bild-Kunst, Bonn · Foto: Neues Museum (Annette Kradisch)

Tabula rasa

Werner Knaupp zum 80. Geburtstag

Sammlung Gustav Metzger, "MASS MEDIA: Today and Yesterday", 2009/2013 - Installationsansicht, Mass Media / Media Mess, Christine König Galerie, Wien · Foto: Leanne Dmyterko

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 10-18 Uhr

Donnerstag: 10-20 Uhr

Montags ist das Museum geschlossen.

Eintrittspreise

Sammlung 4 Euro, ermäßigt 3 Euro, sonntags 1 Euro.
Ausstellung (inkl. Sammlung) 6 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei.

Gutscheine für den Eintritt in die Sammlung und die Ausstellung sind an der Kasse erhältlich. Sie haben ein Jahr Gültigkeit.

Kontakt

Neues Museum
Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg

Eingang Klarissenplatz

Postanschrift:
Luitpoldstraße 5
90402 Nürnberg

Telefon: 0911 240 20 69
Fax: 0911 240 20 29

E-Mail: ininfo@s23aasd33s.comfo@nmne.de

Verkehrsanbindung:
Öffentlicher Nahverkehr: Station Hauptbahnhof
Parkhäuser in unmittelbarer Nähe